Huimat

Oberstdorf.  Gestern, Heute und Morgen.

Oberstdorf. Gestern, Heute und Morgen.

Huimat berichtet über Oberstdorf. Mit einem respektvollen Auge auf die Vergangenheit und einem hoffnungsvollen Blick in die Zukunft. Derzeit mit über 700 Bildern auf rund 200 Seiten.

Diese Seite ist ein privates Projekt von Peter Traskalik. Entstanden aus Interesse an der Tourismusgeschichte Oberstdorfs, wurde es über die Jahre zu einem umfangreichen Hobby-Archiv mit vielen kleinen und großen Schätzen (Prospekte, Zeitungsartikel, Photos, Postkarten und mehr)

Tipp: Aktuelle Objekte und Fundstücke aus meinem Archiv veröffentliche ich zur Zeit bei Facebook unter www.facebook.com/huimat

Oberstdorf

Oberstdorf hat ein neues Kurzentrum geschaffen, mit Kurhaus und Kurmittelhaus, ebenso einen Kurplatz mit Wandelhalle!

Oberstd.Ausflug-1

Daten

  • 18 Doppelseiten, gefaltet
  • Siebdruck, 4/4 farbig
  • Die Fotos stellten entgegenkommenderweise zur Verfügung: Foto-
    Heimhuber, Oberstdorf-Sonthofen; Foto-Haas, Oberstdorf; Foto-Matthies,
    Oberstdorf: Dipl.Ing. Atzler, Tiefenbach; Foto-Feldmann, Balderschwang.
  • Druck bei J. Eberl KG, Immenstadt
  • Erscheinungsjahr: 1966

Der Text

Oberstdorf ist „Heilklimatischer Kurort und Kneippkurort“. Die „gute Luft“ allein ist es nicht, die ihm dieses Prädikat eingebracht hat. Denn wäre das der Fall, könnten es viele Gebirgsorte beanspruchen. Dem ist aber gar nicht so. Hinzukommen muß noch eine ganze Reihe weiterer, lokal bedingter Faktoren, die, nach sorgfältiger Prüfung, das Balneologische Institut geneigt machen, dieses seltene Prädikat zu vergeben.
Klimakuren können beim Vorliegen vieler Krankheiten und in der Vorbeugungsbehandlung einen Wirkungsgrad erreichen ähnlich dem von Heilquellen. Aber Kuren müssen es eben sein, ärztlich kontrolliert (und am besten mit anderen natürlichen Heilverfahren gekoppelt wie Wasseranwendungen nach Kneipp usw.). Dem heilklimatischen Kurort Oberstdorf und Kneippkurort ist damit der Weg gewiesen, wie er zu seinem internationalen Ruf als Sport- und Erholungsplatz im Sommer und Winter einen weiteren hinzufügen kann als echter Kurort. Einen ersten Schritt haben einige Häuser mit eigenen Kureinrichtungen bereits mit bestem Erfolg getan.

Ein Kurzentrum zu schaffen mit Kurhaus und Kurmittelhaus, hat sich die Kurbetriebe AG zur Aufgabe gestellt. Es steht mitten im Ort und ist auch optisch „Zentrum“ des Kurortes Oberstdorf geworden. Im Kurhaus stehen den Kurgästen ein großer Kursaal, Lese- und Gesellschaftsräume zur Verfügung.
Das Kurmittelhaus wurde unter der Beratung des Balneologischen Instituts bei der Universität München und weiterer erfahrener Fachkräfte erbaut und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen eingerichtet. Heilklima und Kurmittel sollen den Kurerfolg verbessern
und sowohl prophylaktisch als auch mit therapeutischer Nachbehandlung Berücksichtigung finden. Der heilklimatische Kurort und Kneippkurort will mit diesem Hause seinen Kurgast auf eine sinnvolle und ärztlich überwachte Erholung aufmerksam machen.

Lesen Sie bitte auf den unten abgebildeten Orginalseiten weiter!

Quellen/Verweise

Prospekt liegt mir im Orginal vor

1966-1
1966-2
1966-3
1966-4
1966-5
1966-6
1966-7
1966-8
1966-9
1966-10
1966-11
1966
Scan
1966-13
1966-14
1966-15
1966-16

S' Nuieschte

Young-2
Kunst

Nach 151 Jahren zurück in Gerstruben 25.08.2014

Ein Oberstdorfer Mädchen kehrt nach 151 Jahren in ihre alte Heimat Gerstruben zurück. Dieses schöne Portrait zeigt Theresia Huber geb. 19.10.1…

0
Prospekte

Oberstdorf im Winter (1907) 15.12.2013

So warb Oberstdorf Anfang des letzten Jahrhunderts um Gäste. Mit einem Prospekt im Reiseführer-Stil mit grossartigem Text und bilderreichen Be…

Prospekt Schönblick Umschlag
Hotels

Alpenhotel Schönblick 1950 13.03.2013

Wie wohltuend und belebend das Hochgebirgsklima für Sie ist, wie die völlig staubfreie Luft, das Leben fern vom Straßenlärm, Ihren Körper erfr…

Das Bayernland 1906 Seite 73
Fundstücke

Das Bayernland 1906 09.03.2013

Artikel über Oberstdorf von A. Engelhart in "Das Bayernland", einer "Illustrierten Wochenschrift für Bayerns Volk und Land" aus dem Jahre 1906

S1
Hotels

Waldhotel Christlessee 1920 03.03.2013

Waldhotel und Pension Christlessee bei Oberstdorf, Höhenluftkurort im Bayerischen Allgäu - Prospekt aus den 20er Jahren. Das heutige Waldhotel…

S54
Reiseführer

Bayerisches Verkehrsbuch 1905 03.03.2013

Oberstdorf im Bayerischen Verkehrsbuch - Bayern rechts des Rheins, 1. Auflage, München, 1905