Huimat

Oberstdorf.  Gestern, Heute und Morgen.
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 1
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 1
Huimat › Archiv › Hotels

Hotel Baur Prospekt 1972

von Peter Traskalik am 03.06.2011

Das bestbekannte Haus am Platze, 30 Betten, Zentralheizung, fl. warm und kalt Wasser, Badezimmer, Südbalkone mit herrlicher Aussicht auf's Gebirge. Küche und Keller erfreuen sich eines wohlbegründeten guten Rufes.

Das Hotel Baur war eine der ersten Adressen - bis zum Abbruch und Neubau des gesamten Areals zwischen Hotel Mohren und Pfarrstrasse in den 80ern. Diesem ist auch das legendäre Gasthof Hirsch zum Opfer gefallen. Heute beherbergt das Haus das ital. Restaurant Il Tartufo, einen Teeladen, Tanzbar Atlantis und eine Filiale von Trachten Ess.

Daten

  • Mini-Leporello mit 8 Seiten
  • Farbig, Siebdruck
  • Entwurf, Bilder und Druck: Kunstanstalt Gebrüder Metz, Tübingen

Text

Das bestbekannte Haus am Platze, 30 Betten, Zentralheizung, fl. warm und kalt Wasser, Badezimmer, Südbalkone mit herrlicher Aussicht auf's Gebirge. Küche und Keller erfreuen sich eines wohlbegründeten guten Rufes. Im Hause: Café-Restaurant, Konditorei, Weindiele, Hausbar, Theater-Saal. Täglich 5-Uhr-Tee und Abend-Tanzveranstaltungen. Erstklassige Tanz-Unterhaltungsorchester.

Im Sommer: Alpenwanderungen und Hochtouren in eine einzigartig schöne Bergwelt; bequeme Spazierwege zu allen Aussichtspunkten, Kurparkanlagen, Tennisplätze, Reit- und Fahrschule, Badeanstalten mit Moorwasser und im kristallklaren Freibergsee (942 m) mit Liegewíesen, Nebelhornbahn und Schwebelift bis auf 2224 m Höhe, Sesselbahn nach Schönblick und Schrattenwang (1400 m ii. d. Meer); fahrplanmäßige Stellwagenfahrten in 5 hochalpine Täler; Kurhaus, Kurmittelhaus, Golf, Medizinische Bäder.

Im Winter: Herrliches, schneesicheres Skigelände für Anfänger und Fortgeschrittene; durch Nebelhornbahn und Skiabfahrten vom Gipfel des Nebelhorns (2224m); Sesselbahnlift zum Schönblick(1400m), von dort Abfahrten; Übungsgelände mit Skilift, Liegeterrassen. Staatl. gepr. Skilehrer. Eislauf und Eishockey, Eisschießbahnen Rodelbahn, Pferdeschlitten- und Skijöringfahrten in die Täler - Sommer-Eisstadion.

Gasthof Hirsch

Mit im Prospekt auch das legendäre Gasthof Hirsch:

Wer im Trubel der Zeit noch Sinn hat für gepflegte Gastlichkeit, behagliche Räume, Tradition, Urwüchsigkeit - der findet sie im altbekannten „Gasthof Hirsch" in Oberstdorf: sei es im gemütlichen „Allgäuer „Stüble" im „Jagdzimmer" oder zum bekannten „Dämmerschoppen" in den „Bauernstuben" im Winter oder aber im Sommer im schattigen Garten mit seinen alten Kastanien vor der buntbemalten Fassade des Hauses. Ebenso steht ein geräumiger Speisesaal zur Verfügung. Für Reise- und Omnibusgesellschaften gesonderte Vereinbarungen. Eine bekannt vorzügliche Küche aus eigener Schlächterei sowie eine reichhaltige Auswahl an gepflegten Getränken ist uns Selbstverständlichkeit im Dienst am Gast! Behaglich eingerichtete Fremdenzimmer mit Zentralheizung und fließendem Wasser.

Das Prospekt

Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 1
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 1
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 2
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 2
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 3
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 3
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 4
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 4
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 5
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 5
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 6
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 6
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 7
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 7
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 8
Hotel Baur Prospekt 1972 Seite 8