Huimat

Oberstdorf.  Gestern, Heute und Morgen.
Künstler Wilhelm Berktold
Künstler Wilhelm Berktold
Bildhauer Wilhelm Berktold
Bildhauer Wilhelm Berktold
Huimat › Notizen

100 Jahre Wilhelm Berktold

Vor 100 Jahren wurde Wilhelm Berktold (1911-1978) geboren. Für viele ist er vor allem durch seine Motive des bäuerlichen Alltages ein Künstler, der das traditionelle Heimatgefühl in seinen Radierungen, Zeichnungen und bildhauerischen Arbeiten zum Ausdruck bringt.

Seine realistische Formensprache entspricht oberflächlich dieser Charakterisierung – und doch ist damit der geistige Hintergrund bei weitem nicht erfasst, der diesen heimatverbundenen Menschen getragen hat. Für ihn war zwar die Bodenständigkeit das Standbein, das ihm festen Halt gab, ihn zeitlebends stützte und das ihm niemand nehmen konnte.

Doch das Studium in München, zahlreich besuchte Ausstellungen und viele Bücher vermittelten ihm eine ideelle Heimat, in der er sich sehr wohl fühlte, besonders in der Welt der Expressionisten. Die Grundlagen für die Aufnahme an die Münchener Akademie 1946 erwarb er sich als Zeichner bei Rudolf Scheller und als Bildhauer bei Prof. Karl Baur. Die Professoren Willi Geiger, Hans Gött und Adolf Schinnerer verehrte er zeitlebens als seine wichtigsten Lehrer. Adolf Thiermann, der Werkstattleiter für Radiertechniken, war häufig Gast in Oberstdorf.

Der beliebte und bescheidene Künstler Wilhelm Berktold hat religiöse Themen, Landschaften, Tiere, Portraits und Aktfiguren geschaffen, mit denen er sich als wichtiges Mitglied in die Künstlergeneration der Nachkriegszeit einreiht, die im April dieses Jahres Ausstellungsschwerpunkt des Kunsthauses Villa Jauss sein werden.

Ausstellungseröffnung

Fr. 18. 03.2011, 19 Uhr, Villa Jauss
Vortrag von Wilhelm Geierstanger zu
Leben und Werk von W. Berktold

Ausstellung

Sa. 19. 03 bis Fr. 25. 03. 2011
täglich 15.00 – 18.00 Uhr

Quelle

Kunst von Wilhelm Berktold

Bildhauer Wilhelm Berktold
Bauernköpfe von Wilhelm Berktold
Bauernköpfe von Wilhelm Berktold
Jungs Mädchen von Wilhelm Berktold
Mädchenakt von WIlhelm Berktold
Künstler Wilhelm Berktold

Ausstellungsort

Initiative Villa Jauss e.V
Fuggerstraße 7
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 940 266

Kunsthaus Villa Jauss
Ausstellungen und Veranstaltungen

Kunsthaus Villa Jauss

Die Villa Jauss liegt im Fuggerpark in Oberstdorf. Erbaut im Jahr 1885 von Braumeister Melchior Jauss, beherbergt das Kunsthaus heute u.a. die Stiftung "Grafik des 20 Jhs."

Mit viel ehrenamtlichem Einsatz führt der Verein "Initiative Villa Jauss" seit 1997 Kunstausstellungen, kulturelle Veranstaltungen und Baumaßnahmen durch.

Finanziert werden müssen Kunstbetrieb und Sanierung aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden von Kunstfreunden Bitte unterstützen auch Sie das Kunsthaus Villa Jauss.

Der Verein "Initiative Villa Jauss e.V" wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, das stark sanierungsbedürftige Holzhaus aus dem Ja...